Produktportfolio

Stromtrichter

Der Stromtrichter, strömungsgünstiger Ein- und Austrittsstutzen zur Apparatebeheizung, wird aus nahtlosen Rohren hergestellt. Das Halbrohrschlangenanschlussstück entspricht in den Baumaßen und im Geltungsbereich im Wesentlichen der Ausführung nach DIN 28127. Der Stromtrichter sorgt für eine strömungsgünstige, gleichmäßige Temperaturführung ohne Verwirbelungen.

Maße & Bezeichnungen (PDF)

Stromtrichter
Montage Der Stromtrichter lässt sich einfach und schnell ohne Auftrennen der Bögen montieren:
- Vorbereitung der Halbrohrschlange
- Aufsetzen und Anschweißen des Stromtrichters
- Individuelle weitere Anbindung mit Bogen, Flanschen etc, je nach Auslegung und Konstruktion des Behälters
Werkstoffe Stahlsorte P235GH nach EN 10216-2
Nichtrostender Stahl
Werkstoff-Nummer 1.4301, 1.4404, 1.4541, 1.4571 nach EN 10216-5
Andere Werkstoffe auf Anfrage
Wärmebehandlung P235GH
Normalgeglüht, gesandstrahlt
1.4301, 1.4404, 1.4541, 1.4571
Lösungsgeglüht, gebeizt, passiviert
Attestierung Abnahmeprüfzeugnis 3.1 nach EN 10204 gemäß AD2000-W 4 (P235GH) bzw.
AD2000-W 2 (1.4301, 1.4404, 1.4541 und 1.4571) für das Einsatzrohr
Werksbescheinigung 2.1 nach EN 10204 für das Endprodukt
Kennzeichnung Erfolgt dauerhaft mittels Nadeldrucker bzw. elektrolytisch mit Herstellerzeichen, Werkstoffbezeichnung, Schmelze-Nummer

Stefan Becker

E-Mail: s.becker[at]theis-tubes.com

Karl Theis GmbH
Breite Straße 11 | 57076 Siegen

Telefon: +49 (0) 271 / 7 72 85 - 28
Telefax: +49 (0) 271 / 7 72 85 - 99

Sie haben Fragen zu Stromtrichtern?